F E B R U A R 2023

24. Jänner 2023

Donnerstag 2.2.  Fest der Darstellung des Herrn - Tag des Geweihten Lebens

                         7.00 Hl. Messe

Freitag 3.2.        7.00 Hl. Messe mit Blasiussegen

Samstag 11.2.  Unsere Liebe Frau von Lourdes - Tag der Kranken

                          7.00 Hl. Messe

Dienstag 21.2.  Weihe unserer Anbetungskirche 7.00 Hl. Messe

                          (Wegen der Fastenzeit vorverlegt)

BEGINN DER FASTENZEIT:

Jeden Sonntag um 8.20 Kreuzwegandacht mit Euch. Segen

Aschermittwoch 22.2.  7.00 Hl. Messe mit Auflegung des Aschenkreuzes

1. Fastensonntag 26.2.  8.20 Kreuzwegandacht mit Euch. Segen

                                   9.00 Hl. Messe

Gottgeweihtes Leben

 

Als Braut des Wortes verwirklicht die Kirche in denjenigen, die sich ganz dem kontemplativen Leben widmen, in beispielhafter Weise das Geheimnis ihrer ausschließlichen Vereinigung mit Gott. 

Die Klausurschwestern, die einmütig auf das Wort des Vaters hören und es liebevoll annehmen: "Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe", bleiben immer "mit ihm auf dem heiligen Berg" und, den Blick fest auf Jesus Christus gerichtet und umhüllt von der Wolke der göttlichen Gegenwart, hängen sie voll dem Herrn an.

(Verbi Sponsa)

 

Kerze

 

Sie identifizieren sich insbesondere mit der Jungfrau Maria, der Braut und Mutter, dem Modell der Kirche, und während sie an der Seligkeit derer, die glauben, teilhaben, verewigen sie ihr "Ja" und ihre anbetende Liebe zum Wort des Lebens, indem sie zusammen mit ihr zum Gedächtnis des bräutlichen Herzens der Kirche werden.

(Verbi Sponsa)

 

ULF von Lourdes

 

MARIA HEIL DER KRANKEN LASS DIR ALLE KRANKEN

EMPFOHLEN SEIN !

 

Blume

 

Die Fastenzeit dient der Vorbereitung auf die Feier des Todes und der Auferstehung Christi. Die Liturgie der 40 Tage bereitet die Gläubigen auf die Feier des Ostergeheimnisses durch Taufgedächtnis und tätige Buße vor.

 

Natur