O K T O B E R 2020

27. September 2020

Freitag  2.10. Schutzengelfest  7.00 Hl. Messe

Sonntag  4.10. HOCHFEST DES HL. FRANZISKUS  9.00 Hl. Messe

Mittwoch  7.10.  Rosenkranzfest  7.00 Hl. Messe

18.10.  Sonntag der Weltkirche  9.00 Hl. Messe

Montag  26.10.  Nationalfeiertag  9.00 Hl. Messe

Muttergottes

 

Maria gab uns ein einfaches Mittel zur Rettung: den hl. Rosenkranz. Der hl. Rosenkranz ist ein betrachtendes Gebet. Aber er ist auch eine geistliche Waffe. Seine Perlen sind Munition!

 

Fatima

 

Sr.  Lucia sagte 1957 in ihrem Interview mit P. Fuentes sogar:

"Es gibt kein Problem, welcher Art auch immer und so groß es auch sei, das nicht mit dem Rosenkranz gelöst werden kann!"

Zur Erinnerung an die Schlacht bei Lepanto am 7. Oktober 1571 wurde das Rosenkranzfest zunächst für die ganze Kirche gestattet, seit 1716 vorgeschrieben.

Das Fest kann uns daran erinnern, wie machtvoll das Gebet ist.

 

Rose

 

Schutzfrau Österreichs, o Maria, blick auf Deine Kinder hier. Voll Vertauen, Hilfe suchend, nahmen Zuflucht wir zu Dir.

Schutzfrau Österreichs, o Maria unser Flehn hast Du erhört. Freiheit wieder uns gegeben, Frieden Österreich beschert.

Schutzfrau Österreichs, o Maria, deine Kinder danken Dir, und zum Zeichen unserer Liebe beten Rosenkränze wir.

Schutzfrau Österreichs, o Maria, halte Deine Mutterhand weiter über unser liebes, Dir geweihtes Vaterland.

Schutzfrau Österreichs, o Maria, Deinen Namen rufen wir, und wir rufen nicht vergebens, Mutter, wir vertrauen Dir.

DENN O MUTTER, WEIT UND BREIT SCHALLT´S DURCH DEINER KINDER MITTE; DASS MARIA EINE BITTE NICHT GEWÄHRT; IST UNERHÖRT!

 

Blume

 

Hl. Franziskus

 

P S A L M   46

 

Gott ist uns Zuflucht und Stärke, ein bewährter Helfer in allen Nöten.

Darum fürchten wir uns nicht, wenn die Erde auch wankt, wenn Berge stürzen in die Tiefe des Meeres.

Die Wasser eines Stromes erquicken die Gottesstadt, des höchsten heilige Wohnung.

Gott ist in ihrer Mitte, darum wird sie niemals wanken, Gott hilft ihr, wenn der Morgen anbricht.

Der Herr der Heerscharen ist mit uns, der Gott Jakobs ist unsere Burg.

Kommt und schaut die Taten des Herrn, der Furchtbares vollbringt auf der Erde.

 

Garten