O K T O B E R 2019

24. September 2019

Mittwoch 2.10. Schutzengelfest  7.00 Hl. Messe

Freitag 4.10.  HOCHFEST DES HL. FRANZISKUS  7.00 Hl. Messe

                    19.00 Seelenmesse für + Prim. Dr. Attila Dunky

Montag 7.10.  Rosenkranzfest  7.00 Hl. Messe

Sonntag 13.10.  9.00 Hl. Messe mit Predigtreihe "Lebendig ist das Wort"

20.10. Sonntag der Weltkirche  9.00 Hl. Messe

Samstag 26.10. Nationalfeiertag  9.00 Hl. Messe

Muttergottes

 

Wenn wir vor dem Allerheiligsten den Rosenkranz beten, lieben wir Jesus mit dem Herzen Mariens.

 

"Der Rosenkranz beginnt mit dem Kreuz. Daran beten wir das Glaubensbekenntnis. Das ist unsere ganze Glaubenslehre. Dann kommen die ersten drei kleinen Perlen: Glaube, Hoffnung und Liebe. Das ist unsere Lebenslehre. Und dann sind gleichsam in Geheimschrift die Geheimnisse der Menschwerdung Gottes in Jesus Christus, aufgefädelt im freudenreichen Rosenkranz, dann die Geheimnisse seiner Passion im schmerzhaften Rosenkranz und schließlich die Geheimnisse seiner Vollendung im glorreichen Rosenkranz. Somit habe ich in einer einzigen Hand den gesamten katholischen Glauben."

(Joachim Kardinal Meisner)

 

Rose

 

"Sei gegrüßt, Herrin, heilige Königin, Gottesmutter Maria,

du bist Jungfrau zur Kirche geworden und erwählt vom heiligsten Vater im Himmel,

die er geweiht hat mit seinem heiligsten, geliebten Sohn

und dem Heiligen Geist, dem Tröster,

in der war und ist alle Fülle der Gnade

und jegliches Gute.

Sei gegrüßt, du sein Palast.

Sei gegrüßt, du sein Gezelt.

Sei gegrüßt, du sein Haus.

Sei gegrüßt, du sein Gewand.

Sei gegrüßt, du seine Magd.

Sei gegrüßt, du seine Mutter."

 (Hl. Franziskus)

 

Hl. Franziskus

 

"Höchster, allmächtiger, guter Herr,

Dein sind der Lobpreis, die Herrlichkeit

und die Ehre und aller Segen,

nur Dir allein, Höchster, gebühren sie,

kein Mensch ist würdig,

Deinen Namen zu nennen."

(Hl. Franziskus)

 

Blumen

 

P S A L M  34

 

Ich will den Herrn allezeit preisen, immer sei sein Lob in meinem Mund.

Meine Seele rühme sich des Herrn, die Armen sollen es hören und sich freuen.

Verherrlicht mit mir den Herrn, laßt uns gemeinsam seinen Namen rühmen.

 

Landschaft