M Ä R Z 2017

27. Februar 2017

1.3.  Aschermittwoch  7.00 Hl. Messe

BEGINN  DER  FASTENZEIT

Jeden Sonntag um 8.00 Beichtgelegenheit

                      um 8.30 KREUZWEGANDACHT MIT EUCH. SEGEN

                      um 9.00 HL. MESSE

Jeden Mittwoch Fastenpredigten zu Kunstwerken Tizians

                      in der Hl. Messe um 7.00

20.3.  (19.3.) Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter  7.00 Hl. Messe

25.3.  Verkündigung des Herrn  7.00 Hl. Messe

Aktuelle Heilige:  2.3.  HL. AGNES VON PRAG

                       15.3. HL. KLEMENS MARIA HOFBAUER

Landschaft

Der Sinn der Fastenzeit ist: Der ganze Mensch soll frei und gesund werden; sich selbst wiederfinden; das einüben und verwirklichen, was wir durch die Taufe geworden sind: der neue Mensch, in dem Christus sichtbar wird.

 

Hl. Josef

HEILIGER  JOSEF ,  dessen Macht sich auf all unsere Nöte erstreckt, der du möglich zu machen weißt, was unmöglich zu sein scheint, schaue mit deinen väterlichen Augen auf die Anliegen deiner Kinder. Amen     (Hl. Franz von Sales)

 

Plakat

 

A K T U E L L E   H E I L I G E :

Hl. Agnes von Prag       Hl. Klemens Maria Hofbauer

      Hl. Agnes von Prag                                Hl. Klemens Maria Hofbauer

 

HL. AGNES VON PRAG wurde etwa 1205 als Tochter des Königs Premislaus von Böhmen geboren. Nachdem sie die Ehe mit dem Kaiser abgelehnt hatte, gründete sie 1236 ein Kloster der Klarissen, in das sie selbst eintrat und das sie viele Jahre leitete. Sie erfreute sich einer besonderen Freundschaft mit der heiligen Klara, von der sie auch mehrere Briefe erhielt. Zwischen 1280 und 1283 ist sie gestorben.

 

Der HL. KLEMENS MARIA HOFBAUER stammte aus Mähren. 1784 schloss er sich als erster Deutscher der Redemptoristenkongregation an. Er wirkte zunächst seit 1786 in Polen und Bayern. 1808 kam er nach Wien. Hier arbeitete der Heilige unermüdlich für die religiöse Erneuerung der Stadt, bis er am 15. März 1820 in Wien starb. Es wurde ihm wegen seiner Verdienste um das religiöse Leben der Stadt der Beiname "Apostel von Wien" gegeben.

 

Blumen