J U N I 2020

25. Mai 2020

Pfingstmontag 1.6. - 200. Geburtstag von unserer Mutter Gründerin Maria von der Hl. Clara    9.00 Hl. Messe

Sonntag 7.6.  DREIFALTIGKEITSSONNTAG  9.00 Hl. Messe

Donnerstag 11.6.  HOCHFEST FRONLEICHNAM  9.00 Festmesse

Freitag 19.6. Hochfest des Heiligsten Herzen Jesu 

           7.00 Hl. Messe mit Sühnegebet

Samstag 20.6.  Gedenktag des Unbefleckten Herzen Mariens 

          7.00 Hl. Messe mit Sühnegebet

Montag 29.6.  Hochfest der Apostelfürsten Hl. Petrus und Hl. Paulus 

         7.00 Hl. Messe

Thron

 

200  JAHRE  GEBURTSTAG VON UNSERER GRÜNDERIN MARIA VON ST. CLARA


Victoire-Josephine Bouillevaux, im Orden Sr. Maria von St. Clara, wurde in Maiziere-les-Brienne geboren am 1. Juni 1820. Gott, der sie dazu bestimmte, Gründerin einer Ordensgemeinschaft zu sein, mit der besonderen  Aufgabe unaufhörlich das göttliche Altarsakrament anzubeten und zu preisen. 

Ihre Mutter war eine wahre Christin, ausgestattet mit einem tatkräftigen Glauben und sanfter Frömmigkeit. Ihr Vater war Bürgermeister, geachtet und geehrt vom ganzen Dorf.

 

Mutter Maria Clara Bouillevaux


Mutter Maria von St. Clara gründete als Antwort auf einen besonderen Ruf des Herrn unseren Orden am 8. Dezember 1854 in Paris, Frankreich. Am 16. Juni des folgenden Jahres legte sie ihre erste Profeß ab nach der Regel des Regulierten Dritten Ordens des hl. Franziskus und in Beobachtung ihrer eigenen Konstitutionen. Noch in Paris begann die Gemeinschaft die Anbetung des Allerheiligsten Sakramentes. Aber erst am 2. August 1856 wurde in ihrem neuen Konvent in Troyes die feierliche Aussetzung bewilligt. Im Jahre 1859 legte Mutter Maria von St. Clara ihre ewigen Gelübde ab, und die Gemeinschaft nahm die kontemplative Lebensweise mit Klausur an, nach der Regel des Regulierten Dritten Ordens.

 

Mutter Maria Clara Bouillevaux


Sie gab sich mehr denn je dem Leben der Anbetung und der Danksagung hin, dem Leben des Himmels auf der Erde, das uns Ihn unaufhörlich unter dem eucharistischen Schleier betrachten, loben und preisen lässt, Ihn, den wir im himmlischen Vaterland von Angesicht zu Angesicht schauen und ewig verherrlichen werden. Darin fand unsere Mutter ihr Leben.

 

Mutter Maria Clara Bouillevaux


Mutter Maria von St. Clara ist verstorben im Alter von 51 Jahren, nach 16 Jahren ihrer Profess am 8. August 1871.

Insgesamt gibt es heute über 30 Klöster in den drei Erdteilen Europa, Amerika und Asien.

 

Garten

 

P S A L M   66

 

Jauchzt vor Gott, alle Länder der Erde!

Spielt zum Ruhm seines Namens!

Verherrlicht ihn mit Lobpreis!

Alle Welt bete dich an und singe dein Lob,

sie lobsinge deinem Namen!

 

Blumenbaum