F E B R U A R 2020

24. Jänner 2020

Sonntag 2.2.  Fest der Darstellung des Herrn - Tag des Geweihten Lebens

                     9.00 Hl. Messe mit Kerzenweihe

Montag 3.2.  7.00 Hl. Messe mit Blasiussegen

Donnerstag 6.2.  Priesterdonnerstag  7.00 Hl. Messe

Freitag 7.2.  Herz Jesu Freitag  7.00 Hl. Messe

Samstag 8.2.  Herz Mariä Sühnesamstag  7.00 Hl. Messe

Dienstag 11.2.   Unsere Liebe Frau von Lourdes - Tag der Kranken

                        7.00 Hl. Messe

Sonntag 23.2.  9.00 Hl. Messe mit Predigtreihe "Lebendig ist das Wort"

Mittwoch 26.2. Aschermittwoch  7.00 Hl. Messe mit Auflegung des Aschenkreuzes

BEGINN DER FASTENZEIT

Jeden Sonntag um 8.25 Kreuzwegandacht mit Euch. Segen

um 9.00 Hl. Messe

ab 8.00 Beichtgelegenheit (außer Sonntag 8.3.)

Thron

 

Das Ordensleben gehört zum Mysterium der Kirche. Es ist eine Gabe, die die Kirche von ihrem Herrn erhält und die sie dem Gläubigen, der von Gott im Gelübde der Räte berufen wird, als einen dauernden Lebensstand anbietet. So kann die Kirche zugleich Christus bezeugen und sich als Braut des Erlösers erkennen. Das Ordensleben soll in seinen verschiedenen Formen die Liebe Gottes in der Sprache unserer Zeit zum Ausdruck bringen.

(Aus dem Katechismus der Katholischen Kirche)

 

Schwestern

 

Der Ruf zu einem Leben der Kontemplation ist ein kostbares Geschenk des Heiligen Geistes an uns und an die Kirche. Dieser Ruf, die verborgene Süßigkeit zu kosten, welche Gott denen vorbehalten hat, die Ihn lieben, zieht uns tief in das Geheimnis Jesu und seines Erlösungswerkes hinein.

(Aus unseren Konstitutionen)

 

Schwester

 

P S A L M   63

 

Gott du mein Gott, dich suche ich, meine Seele dürstet nach dir.

Darum halte ich Ausschau nach dir im Heiligtum, um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen.

Denn deine Huld ist besser als das Leben, darum preisen dich meine Lippen.

Ich will dich rühmen mein Leben lang, in deinem Namen die Hände erheben.

 

Blumen