A P R I L 2021

24. März 2021

28.3.  PALMSONNTAG  9.00  Festmesse

1.4.    GRÜNDONNERSTAG  17.00 Abendmahlmesse

2.4.    KARFREITAG  15.00  Feier vom Leiden und Sterben Christi

3.4.    KARSAMSTAG -  19.00  OSTERNACHTFEIER mit Speisesegnung

4.4.    OSTERSONNTAG  9.00 Festmesse mit Speisesegnung

5.4.    OSTERMONTAG  9.00  Festmesse

11.4.   Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit  9.00 Festmesse

25.4.   Sonntag - Weltgebetstag für geistliche Berufe

Grab

 

Singt das Lob dem Osterlamme, bringt es ihm dar, ihr Christen.

Das Lamm erlöst die Schafe: Christus, der ohne Schuld war, versöhnte die Sünder mit dem Vater.

Tod und Leben, die kämpften unbegreiflichen Zweikampf; des Lebens Fürst, der starb, herrscht nun lebend.

Maria Magdalena, sag uns, was du gesehen.

Sah Engel in dem Grab, die Binden und das Linnen.

Das Grab des Herrn sah ich offen und Christus von Gottes Glanz umflossen.

Er lebt, der Herr, meine Hoffnung, er geht euch voran nach Galiläa.

Laßt uns glauben, was Maria den Jüngern verkündet. Sie sahen den Herren, den Auferstandenen.

Ja, der Herr ist auferstanden, ist wahrhaft erstanden.

Du Sieger, König, Herr, hab Erbarmen!

Amen. Halleluja

(Sequenz)

 

Auferstandene

 

Die Auferstehung Christi ist nicht bloß die Erinnerung an ein vergangenes Geschehen. In der Osternacht, im Sakrament der Taufe, wird heute tatsächlich die Auferstehung, der Sieg über den Tod, Wirklichkeit. ...

Jesus ist die Auferstehung und das ewige Leben; in dem Maße, in dem wir mit Christus verbunden sind, sind wir schon heute "aus dem Tod ins Leben hinübergegangen", leben wir schon jetzt das ewige Leben, das nicht nur eine Wirklichkeit ist, die nach dem Tod kommt, sondern die schon heute in unserer Gemeinschaft mit Christus beginnt.

Aus dem Tod ins Leben hinübergehen - das ist zusammen mit dem Taufsakrament der eigentliche Kern der Liturgie dieser heiligen Nacht. Aus dem Tod ins Leben hinübergehen - das ist der Weg, zu dem uns Christus die Tür geöffnet hat, zu dem uns die Feier des Osterfestes einlädt.

(Josef Ratzinger)

 

Garten

 

Wir Schwestern wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Der Auferstandene schenke Ihnen viele Gnaden, Gesundheit, Mut und Hoffnung!

 

Blume